Suche in diesem Bereich

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Integration von SedoMLS Premium bei InterNetX verkürzt den Weg des Verkaufs einer Domain über SedoMLS deutlich. 

Inhaltsverzeichnis dieser Seite

Integration von SedoMLS Premium bei InterNetX

Um als AutoDNS Benutzer diesen Service nützen zu können, müssen Sie in einer Zusatzvereinbarung alle Benutzer angeben, die von InterNetX für SedoMLS freigeschaltet werden sollen. Sie können sich selbst als Benutzer angeben und so alle SedoMLS Premium Vorteile nutzen. 

Auftragsformular SedoMLS Premium

Ihre Vorteile durch SedoMLS Premium

Mit SedoMLS Premium wird der Verkaufsprozess deutlich vereinfacht. Die Beantwortung der Anfrage bei InterNetX, ob die Domain tatsächlich zum Verkauf steht, läuft nun voll automatisiert. 

So können in kürzerer Zeit mehr Domains verkauft werden. Zudem wächst die Anzahl der verkauften Hosting-Services und die von SedoMLS ausbezahlte Provision für jeden Domainverkauf. Bei SedoMLS Premium können Sie ihr gesamtes Domain-Portfolio listen und so weltweit Millionen zusätzliche potenzielle Käufer gewinnen. 

Eckpunkte von SedoMLS Premium

  • SedoMLS Premium wird nur für AutoDNS Benutzer eines InterNetX Resellers freigegeben.
  • Für die Freischaltung müssen die Reseller per Post die unterzeichnete Zusatzvereinbarung „Freigabe zum Transfer-Bestellung“ an InterNetX senden. In dieser müssen alle Benutzer angegeben sein, die für die Nutzung von SedoMLS freigeschaltet werden sollen. Soll SedoMLS auch für Unterbenutzer von Benutzern freigegeben werden, müssen diese explizit angegeben werden.
  • Der gesamte Domainbestand jedes dieser Benutzer steht nach Eingang der Zusatzvereinbarung bei InterNetX über Nacht zum Verkauf bereit. 
  • Nun können die freigeschalteten Benutzer in der SedoMLS Web-Oberfläche ihre Domains zum Verkauf über die SedoMLS Premium Funktion anbieten.

Nur für die Domains, die hier aktiviert werden, können die Funktionen von SedoMLS Premium wie z. B. der schnelle Direkt-Transfer genutzt werden. 

Weitere Informationen zu SedoMLS finden Sie hier: https://sedo.com/de/domains-verkaufen/domain-promotion/

Für die Nutzung von SedoMLS Premium müssen immer die folgenden beiden Aktionen ausgeführt werden.

  • Das Freischalten der Benutzer für SedoMLS Premium durch InterNetX
  • Das Aktivieren der Domains bei SedoMLS Premium durch den Benutzer

Im Folgenden werden die einzelnen Schritte für beide Aktionen beschrieben. 

AutoDNS Benutzer für SedoMLS Premium freischalten lassen


  • Der InterNetX Reseller fordert die SedoMLS Zusatzvereinbarung „Freigabe zum Transfer - Bestellung“ beim InterNetX Vertrieb an.
  • InterNetX sendet die Zusatzvereinbarung „Freigabe zum Transfer - Bestellung“ an den Reseller.
  • Der InterNetX Reseller trägt dort alle AutoDNS Benutzer ein, die er freischalten lassen möchte ggf. auch sich selber. Er unterschreibt die Zusatzvereinbarung und sendet sie per Post an InterNetX. Unterbenutzer der gelisteten Benutzer werden nicht automatisch freigegeben. Diese müssen in der Zusatzvereinbarung explizit genannt werden.
  • InterNetX aktiviert den gesamten Domainbestand der in der Zusatzvereinbarung genannten Benutzer für SedoMLS Premium.
  • Der Reseller erhält eine Bestätigungs-E-Mail von InterNetX über die Freischaltung der Benutzer.
  • Über Nacht werden alle Domain-Portfolios der AutoDNS Benutzer, die in der Zusatzvereinbarung genannt wurden, freigeschaltet. 

Aktivierung von Domains für SedoMLS Premium

Nach Freischaltung eines Benutzers für SedoMLS Premium kann er nun ausgewählte, aber natürlich auch alle seine Domains bei SedoMLS Premium zum Verkauf anbieten. Der Benutzer muss zuvor seine Domains bei SedoMLS eingetragen haben.  

So gehen Sie vor:

  1. Auswählen des Registerblattes Mein Sedo.
  2. Den Eintrag Domain Management anklicken. Die Übersicht über die SedoMLS Domains öffnet sich.
  3. Domains durch Aktivieren des Kontrollkästchens vor dem Domain-Namen auswählen.
  4. Schaltfläche SedoMLS Premium aktivieren anklicken. 

    Es öffnet sich eine Übersicht, in der nur die ausgewählten Domains angezeigt werden. 


  5. In der Spalte Registrar InterNetX als Registrar auswählen. Bei den Domains, für die InterNetX noch nicht als Registrar ausgewählt ist, wird in der Spalte SedoMLS Premium Status der Status Bitte Registrar auswählen angezeigt.
  6. Bei Preisoption den Eintrag Sofortkauf auswählen. Bei der Auswahl Verhandlungsbasis kann die Domain nicht über SedoMLS Premium verkauft werden.
  7. Bei Preis einen Preis für den Sofortkauf angeben. 

    Einige TLDs können von Seiten Sedos nicht über SedoMLS Premium verkauft werden. Bei diesen TLDs wird in der Spalte SedoMLS Premium Status der Hinweis TLD von SedoMLS nicht unterstützt angezeigt.

  8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen bei Hiermit bestätige ich, dass ich die SedoMLS Premium AGB gelesen habe. Klicken Sie auf den Link SedoMLS Premium AGB, um die AGBs zuvor zu lesen. Klicken sie abschließend auf die Schaltfläche SedoMLS Premium aktivieren.  

Die Domains werden innerhalb weniger Minuten für SedoMLS Premium aktiviert.

Etwa 2 Minuten lang wird in der Spalte Status der Status Warten auf Freigabe angezeigt.  

Ist die Domain für SedoMLS Premium freigegeben, wechselt der Status zu SedoMLS aktiv. 


Sollte der Status Warten auf Freigabe bestehen bleiben, bedeutet dies, dass die unterzeichnete Zusatzvereinbarung noch nicht bei InterNetX eingegangen ist und der Benutzer deshalb noch nicht für SedoMLS Premium freigeschaltet ist. 

Wenn eine Domain über SedoMLS Premium gekauft wurde, wird Sedo umgehend automatisch darüber informiert. Nach Zahlung wird die Domain umgehend über den Direktt-Tansfer an den neuen Besitzer übertragen.

Support: Bei Fragen erreichen Sie unseren Support von 8:30 bis 20:30 unter +49 941 59559-482 telefonisch oder via Email unter domain-support@internetx.com